Die Mitgliedschaft im BC Feuersee und was dazu gehört

Grundsätzlich kann jeder Mitglied im BC Feuersee werden. Der Verein sollte aber nicht nur als bloße Institution angesehen werden, denn hinter der “Fassade” BC Feuersee stehen Menschen, die dem Verein seinen Charakter geben, ihn prägen und durch ehrenamtliche Arbeit stärken. Deshalb wünschen wir uns, dass jedes aktive Mitglied sich ins Vereinsleben integriert, aktiv einbringt und mitgestaltet.

Natürlich haben wir alle eine Menge Spaß im Verein mit unserem Hobby und in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Im BC Feuersee verfolgen wir ein gemeinsames Ziel, nämlich die Förderung des Billardsports. Jeder kann persönlich hierzu beitragen Zum Beispiel durch eigene Leistungssteigerung oder die Vermittlung der eigenen Fähigkeiten an andere, durch Engagement im Verein oder aktive Teilnahme an den Angeboten des BC Feuersee. Hierzu zählen zum Beispiel Training, Hausturniere und weitere sportliche und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Wer lediglich Rabatte und kostenlose Trainingsmöglichkeiten sucht, kann sich für einen günstigen Beitrag als Passivmitglied anmelden. Ohne weitere Verpflichtungen kann man dann die attraktiven Konditionen in unseren Spiellokalen nutzen. Hierdurch lernt man den Verein näher kennen, ohne sich intensiv zu binden und findet vielleicht auch neue Spielpartner.

Ein Verein kann nur so viel hergeben, wie die Gesamtheit der Mitglieder, Förderer und Sponsoren investiert. Dies gilt sowohl in gesellschaftlicher als auch finanzieller Hinsicht. Das soziale Miteinander und eine solide organisatorische und finanzielle Organisation sind die Grundsäulen unserer erfolgreichen Vereinsarbeit. Diese Säulen werden durch das Engagement und Pflichtbewusstsein unserer Mitglieder ausgefüllt.

Wer sich von unserer Philosophie angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, den BC Feuersee näher kennen zu lernen. Jedes neue Mitglied, gleich ob aktiv oder passiv, stärkt den Verein und wir freuen uns über jeden “Mitgliedsantrag”.

Weitere Informationen über die Mitgliedschaft kann man auf den folgenden Seiten oder beim wöchentlichen Training in einem der Sportcafés erhalten.